Einmalige Einblicke in Klosterkirche und -schule
Kloster Alpirsbach

Mittwoch, 29. Juli 2020

Kloster Alpirsbach | Führungen & Sonderführungen Sonderführung in den Ferien: traditionsreiche Weidekörbe flechten

In den Sommerferien können Familien am Mittwoch, den 5. August um 10 Uhr die Kunst des Korbflechtens erlernen. Körbe aus Weidenzweige haben eine lange Tradition. In ihnen lagerten die Menschen seit langer Zeit allerhand an Lebensmitteln und anderen Dingen. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

KORBFLECHTEN WIE DIE MÖNCHE 

Das Flechten von Körben aus Weidenzweigen dürfte zu den ältesten Tätigkeiten des Menschen gehören. Auch die Mönche stellten Körbe für den täglichen Gebrauch her. Sie benötigten sie für den Transport und die Aufbewahrung von Lebensmitteln, Holz und anderen Dingen. Nach einem Rundgang durch die Klosteranlage können die Kinder am 5. August um 10 Uhr selbst das Korbflechten ausprobieren.

 

Service und Information

Mittwoch, 05. August 2020, 10 Uhr

Für Kinder ab 9 Jahren

Korbflechten wie die Mönche

Sonderführung mit Petra Beilharz oder Janet Alpers

 

PREIS

Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 €

 

DAUER

2 Stunden

 

Teilnehmerzahl beschränkt auf 10 Kinder

 

 

ANMELDUNG UND INFORMATION

Kloster Alpirsbach

Infozentrum / Klosterkasse

Klosterplatz 1

72275 Alpirsbach

info@kloster-alpirsbach.de

Tel. +49(0) 74 44 51 0 61

 

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF

Infozentrum / Klosterkasse

Download und Bilder