Wir berichten über unsPressemeldungen Kloster Alpirsbach

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Alpirsbach aus den vergangenen Monaten.


47 Treffer

Kloster Alpirsbach

Donnerstag, 29. September 2022 | Allgemeines

Bereiche des Kreuzgangs gesperrt – Führungen weiterhin möglich

Zum Schutz der Besucherinnen und Besucher sperren die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg einzelne Bereiche des Alpirsbacher Kreuzgangs bis auf Weiteres. Loser Gewölbeputz und die Gefahr herabfallender Gewölbesubstanz machen diese Maßnahme erforderlich. Gäste können das mittelalterliche Kloster Alpirsbach jedoch wie gewohnt besichtigen.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Dienstag, 20. September 2022 | Allgemeines

Luthers Übersetzung des Neuen Testaments wird 500 – ein Meilenstein der Reformation

Luthers Übersetzung des Neuen Testaments kam am 21. September 1522, vor genau 500 Jahren, erstmals in den Handel. Das „Septembertestament“ ist ein Meilenstein der Reformationsgeschichte. Die neuen Ideen Luthers veränderten die Geschichte. Sein Einfluss reichte bald bis in den Süden Deutschlands: Aus dem Benediktinerkloster Alpirsbach wurde eine evangelische Klosterschule. Dank außergewöhnlicher archäologischer Funde ist die Zeit der Klosterschüler noch heute erlebbar.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 19. September 2022 | Führungen & Sonderführungen

Führung für die ganze Familie: Mittelalterliche Schreibkunst im Kloster

Zu einer spannenden Entdeckungsreise laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Kinder und Erwachsene ein: Was es mit „Rußtinte, Gänsekiel und Drachenblut“ auf sich hat, erfahren die Gäste am Samstag, 2. Oktober um 14.30 Uhr beim Rundgang durch das Alpirsbacher Kloster. Eine telefonische Anmeldung für die Führung ist erforderlich unter +49(0)74 44.5 10 61.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 29. August 2022 | Führungen & Sonderführungen

Reformator Ambrosius Blarer: Leben und Wirken in Alpirsbach

Ambrosius Blarer lebte als Mönch und Prior in Kloster Alpirsbach. Wie er seine Mitbrüder mit den Ideen Martin Luthers bekannt machte, erfahren Besucherinnen und Besucher bei der Sonderführung „Ein Mönch als Reformator“ am 11. September um 14.30 Uhr. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer +49(0)74 44.5 10 61 erforderlich.

Detailansicht
Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | Barockschloss Mannheim | Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren | Kloster und Schloss Bebenhausen | und weitere

Freitag, 26. August 2022 | Allgemeines

Klimawandel: Wie historische Gärten und Parks für die Zukunft bewahrt werden

Von Meersburg bis Schwetzingen, von Rastatt bis Weikersheim: Die historischen Gärten und Parks prägen die Kulturlandschaft des Landes und machen Geschichte erlebbar. Doch gerade die letzten Wochen zeigen, wie sehr die Kulturdenkmäler durch den Klimawandel bedroht sind. Um die Grünanlagen mit ihren teils sehr alten Baumbeständen zu schützen und zu bewahren, haben die Staatlichen Schlösser und Gärten bereits umfassende Maßnahmen gegen die Folgen des Klimawandels ergriffen.

Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | Barockschloss Mannheim | Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren | Kloster und Schloss Bebenhausen | und weitere

Donnerstag, 18. August 2022 | Allgemeines

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – ein wirkungsvolles Jubiläumsjahr

Deutschlandweit wurde in diesem und letztem Jahr mit einem großen Jubiläumsprogramm an „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ erinnert. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben das Thema aufgegriffen und sich auf Spurensuche in den Monumenten gemacht. Recherchen brachten bisher unbekannte und oftmals erschütternde Details zutage. Die Veranstaltungen der Staatlichen Schlössern und Gärten wurden sehr gut angenommen.

Kloster Alpirsbach

Montag, 15. August 2022 | Führungen & Sonderführungen

Kräuter und Elixiere im Kloster. Rundgang mit Kostprobe am 28. August

Am Sonntag, den 28. August um 14.30 Uhr laden die Staatlichen Schlösser und Gärten zu einer Führung ein, die das Schwarzwaldkloster Alpirsbach als Hort der mittelalterlichen Wissenschaft erleben lässt. Es geht um Heilkunst der Mönche und um „Kräuter und Elixiere“. Die Spurensuche in Klosterkirche und Klausur krönt ein Kräuterquarkbrot und ein selbst angesetzter Rosenschnaps. Eine telefonische Anmeldung für die Führung ist unter +49(0)74 44.510 61 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 8. August 2022 | Führungen & Sonderführungen

Über die Braukunst der Mönche: Klosterrundgang und ein Bier

Alles rund um das „Bierbrauen im Mittelalter“ erfahren die Besucherinnen und Besucher am Mittwoch, 17. August bei der besonderen Führung durch die Klosterkirche und die Klausur um 14.30 Uhr. Eine telefonische Anmeldung für die Führung ist unter +49(0)74 44.510 61 erforderlich.

Detailansicht