Bypass Repeated Content

Einmalige Einblicke in Klosterkirche und -schule

Kloster Alpirsbach

Bilder für den Druck

Pressebilder

Hier finden Sie Pressebilder zu unseren aktuellen Meldungen zum kostenlosen Download. Die Bilder dürfen ausschließlich für Zwecke der Berichterstattung über das Kulturdenkmal verwendet werden, die gewerbliche Nutzung ist untersagt. Wir bitten darum, an geeigneter Stelle den jeweiligen Bildnachweis anzugeben.

28 Treffer
Kloster Alpirsbach | Innen

Der Kreuzgang

Der Kreuzgang des Klosters Kloster Alpirsbach
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Markus Schwerer

Technische Daten

JPG, 2600x1733 Pxl, 72 dpi, 5.45 MB

Der Kreuzgang verband die Klostergebäude miteinander und war ursprünglich einer der wichtigsten Aufenthaltsräume des Klosters.

Download
Kloster Alpirsbach | Innen

Der spätgotische Marienaltar

Der spätgotische Marienaltar Kloster Alpirsbach
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Armin Weischer

Technische Daten

JPG, 2600x2606 Pxl, 300 dpi, 2.51 MB

Der Marienaltar befindet sich im nördlichen Querhaus. Geschaffen wurde er von Nicolaus Weckmann zwischen 1481 und 1526, das Gesprenge stammt jedoch aus dem Jahr 1956.

Download
Kloster Alpirsbach | Innen

Marienaltar

Kloster Alpirsbach; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Niels Schubert
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Niels Schubert

Technische Daten

JPG, 2340x3517 Pxl, 1 dpi, 0.84 MB

Spätgotisches Meisterwerk in der Klosterkirche: der Marienaltar mit seinem feinen Schnitzwerk.

Download
Kloster Alpirsbach | Innen

KLOSTER ALPIRSBACH

Kloster Alpirsbach; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Niels Schubert
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Niels Schubert

Technische Daten

JPG, 2600x1730 Pxl, 1 dpi, 0.52 MB

Der Kreuzgang wurde imgotischen Stil erbaut.

Download
Kloster Alpirsbach | Details
01_alpirsbach_detail_klosterfund_schuhpaar-15.jh_ssg-fto-hiller-koenig_2008_ssg-pressebild.jpg
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Werner Hiller-König

Technische Daten

JPG, 2600x1729 Pxl, 300 dpi, 0.49 MB

Eine sensationelle Entdeckung gelang 1958 in Kloster Alpirsbach: Fast fünfhundert Jahre lang lag unter den Dielen des Dormitoriums ein Sammelsurium von Alltagsgegenständen, darunter auch Schuhe und Kleidung.

Download
Kloster Alpirsbach | Details

Kloster Alpirsbach

Kloster Alpirsbach; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Niels Schubert
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Niels Schubert

Technische Daten

JPG, 2600x1730 Pxl, 1 dpi, 0.40 MB

In Kloster Hirsau wird die Welt der Mönche auf faszinierende Weise sichtbar, bis hin zum künstlerisch interessanten Detail.

Download
Kloster Alpirsbach | Details

Kruzifix

Kloster Alpirsbach, Kruzifix; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Petra Pechacek
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Petra Pechacek

Technische Daten

JPG, 2600x1950 Pxl, 1 dpi, 0.45 MB

Das spätgotische Kruzifix aus der Freudenstädter Stadtkirche zeigt den gekreuzigten Christus in Lebensgröße.

Download
Kloster Alpirsbach | Details

Detail Lesepult

Kloster Alpirsbach, Lesepult; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Petra Pechacek
Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Petra Pechacek

Technische Daten

JPG, 2600x3467 Pxl, 1 dpi, 0.78 MB

Das Lesepult ist eines der berühmtesten Werke der romanischen Skulptur. Der unbekannte Meister schnitzte es um 1150 aus Weiden- und Lindenholz.

Download