Unique insights into a monastery church and school

Alpirsbach Monastery

Monday, 18 February 2019

Alpirsbach Monastery | Tours & events

SONDERFÜHRUNG AM 24. FEBRUAR 2019

Fastenzeiten, lang und entbehrungsreich, markierten das Jahr in einem mittelalterlichen Kloster wie Alpirsbach. Da waren die hohen kirchlichen Feste umso wichtiger – und die Klosterküche kochte und buk Duftendes und Süßes. Denn die Feiertage sollte man auch mit der Zunge schmecken! Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bieten am 24. Februar um 14.30 Uhr eine besondere Führung auf den Spuren dieser klösterlichen Tradition: Von „Süßem aus der Klosterküche“ wird zuerst erzählt, dann kann man die Leckereien auch probieren. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Leckereien mit langer klösterlicher Tradition: Führung am Sonntag, 24.2.

 

Fastenzeiten, lang und entbehrungsreich, markierten das Jahr in einem mittelalterlichen Kloster wie Alpirsbach. Da waren die hohen kirchlichen Feste umso wichtiger – und die Klosterküche kochte und buk Duftendes und Süßes. Denn die Feiertage sollte man auch mit der Zunge schmecken! Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bieten am 24. Februar um 14.30 Uhr eine besondere Führung auf den Spuren dieser klösterlichen Tradition: Von „Süßem aus der Klosterküche“ wird zuerst erzählt, dann kann man die Leckereien auch probieren. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

 

Süsses aus der Klosterküche

Ganz erstaunlich ist es, was alles an liebenswerten und leckeren Traditionen ursprünglich aus Klöstern stammt. Im klösterlichen Jahreslauf waren die christlichen Feste Marksteine, Höhepunkte und Zäsuren. Mit vielen Festen waren besondere Speisen verbunden – und ganz besonders beliebt waren Süßspeisen. Denn das Süße gehörte zum Fest, damit auch zu schmecken war, dass ein freudiger Anlass gefeiert wurde! Und der Jahreslauf war bestimmt von langen Zeiten des Fastens und des Verzichts – umso wichtiger waren daher die Festzeiten. Um solche traditionsreichen Leckereien aus der Klosterküche geht es bei einer besonderen Führung, die die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, 24. Februar, um 14.30 Uhr anbieten. Nach dem Rundgang durch Klosterkirche, Kreuzgang und Dormitorium warten als süßer Abschluss Kaffee, Tee und Gebäck aus dem Klosterkochbuch.

 

Service und Information

Sonntag, 24. Februar 2019, 14.30 Uhr

Süßes aus der Klosterküche

Klösterliches Brauchtumsgebäck

Sonderführung mit Janet Alpers und Erika Mayer

 

Weiterer Termin

Sonntag, 3. November 2019| 14:30 Uhr

 

PREIS

pro Person 18,00 € (inkl. Kostprobe)

 

ANMELDUNG UND INFORMATION

Kloster Alpirsbach

Infozentrum / Klosterkasse

Klosterplatz 1

72275 Alpirsbach

info@kloster-alpirsbach.de

Tel. +49(0) 74 44 51 0 61

 

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF

Infozentrum / Klosterkasse

 

www.kloster-alpirsbach.de

www.schloesser-und-gaerten.de

 

Download and images