Bypass Repeated Content

UNE OCCASION UNIQUE DE DÉCOUVRIR L’ÉGLISE ET L’ÉCOLE DE L’ABBAYE

Monastère d’ Alpirsbach

lundi, 9. septembre 2019

Monastère d’Alpirsbach | Visites guidées et visites spéciales

Die Reformation im Kloster. Sonderführung zu Ambrosius Blarer

Ambrosius Blarer lebte als Mönch und Prior in Alpirsbach. Wie er seine Mitbrüder mit den Ideen Martin Luthers bekannt machte, erfahren Besucher bei der Sonderführung „Ein Mönch als Reformator“ am 15. September um 14.30 Uhr. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

EIN MÖNCH ALS REFORMATOR
Alpirsbach war Kloster bis zur Reformation im Jahr 1534. Der Benediktinermönch Ambrosius Blarer war ein Prior des Klosters, bevor er Reformator in Süddeutschland wurde: eine Lebensgeschichte, die exemplarisch für diese Zeit steht. Der Rundgang am Sonntag, den 15. September um 14.30 Uhr besucht mit Kirche, Dormitorium und Kreuzgang markante Orte seines Wirkens und zeigt Spuren dieser umwälzenden Zeit im Schwarzwaldkloster.

SERVICE UND INFORMATION
Sonntag, 15. September 2019, 14.30 Uhr
Ein Mönch als Reformator. 
Ambrosius Blarer, Prior von Alpirsbach, und die Reformation in Württemberg 

Referenten: Pfarrer Horst Schmelzle und Dr. Stefan Zizelmann

PREIS 
Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 €, Familien 30,00 €

ANMELDUNG UND INFORMATION
Kloster Alpirsbach 
Infozentrum / Klosterkasse
Klosterplatz 1
72275 Alpirsbach
info@kloster-alpirsbach.de
Tel. +49(0) 74 44 51 0 61

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Infozentrum / Klosterkasse

Download et Photos

Der Kreuzgang

Crédit photo

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Markus Schwerer

Charactéristiques techniques

JPG, 2600x1733 Pxl, 72 dpi, 5.45 Mo