Bypass Repeated Content

UNE OCCASION UNIQUE DE DÉCOUVRIR L’ÉGLISE ET L’ÉCOLE DE L’ABBAYE

Monastère d’ Alpirsbach

lundi, 2. septembre 2019

Monastère d’Alpirsbach | Visites guidées et visites spéciales

Ein Kloster als Wirtschaftsunternehmen. Sonderführung am Sonntag

Wie die Mönche ihr Kloster bewirtschafteten, erfahren Besucher in der Sonderführung „Töpfe und Krüge allzeit gefüllt“ am 8. September um 14.30 Uhr. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

TÖPFE UND KRÜGE ALLZEIT GEFÜLLT
Nicht nur Gebet und Gottesdienst: Ein Kloster wie Alpirsbach war auch ein Wirtschaftsbetrieb. Die Mönche mussten ernährt, die Armen versorgt und die Bauten unterhalten werden. Der Besitz war breit gestreut: So gehörten dem Kloster Weinberge im badischen Nordweil. Zum Abschluss des Rundgangs am 8. September um 14.30 Uhr durch die Klosteranlage gibt es daher in der ehemaligen Oberamtei Häppchen vom geräucherten Fisch – und Nordweiler Wein.

SERVICE UND INFORMATION
Sonntag, 8. September 2019, 14.30 Uhr
Töpfe und Krüge allzeit gefüllt
Ein Kloster als Wirtschaftsunternehmen 

Sonderführung mit Marlies Müller und Monika Kimmerle

PREIS 
pro Person 18,00 € (inkl. Kostprobe)

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

ANMELDUNG UND INFORMATION
Kloster Alpirsbach 
Infozentrum / Klosterkasse
Klosterplatz 1
72275 Alpirsbach
info@kloster-alpirsbach.de 
Tel. +49(0) 74 44 51 0 61

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Infozentrum / Klosterkasse

Download et Photos

Le monastère d’Alpirsbach

Crédit photo

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

Charactéristiques techniques

JPG, 2345x3517 Pxl, 1 dpi, 1.49 Mo