Bypass Repeated Content

Unique insights into a monastery church and school

Alpirsbach Monastery

Monday, 23 September 2019

Alpirsbach Monastery | Tours & events

Bier und Brot. Sonderführung zur klösterlichen Braukunst

In der Geschichte des Biers spielen die Klosterbrauereien eine bedeutende Rolle. Warum das Bier in der Fastenzeit erlaubt war und wie es gebraut wurde, erfahren Besucher am 29. September um 14.30 Uhr in der Sonderführung „Bierbrauen im Mittelalter“ im Kloster Alpirsbach. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

BIERBRAUEN IM MITTELALTER

Bierbrauen hat eine lange Tradition. Bevor der Hopfen entdeckt wurde, experimentierten die Hausfrauen – denn Brauen und Backen war ihre Aufgabe. Auch im Alltag der Klöster war Bier ein wichtiges Nahrungsmittel. Es galt als stärkend und vor allem: Es war auch während der Fastenzeit erlaubt. Den Rundgang am 29. September um 14.30 Uhr durch Klosterkirche und Klausur beschließen ein naturtrübes Bier der Alpirsbacher Klosterbrauerei, Brot und Schinken.

 

SERVICE

Sonntag, 29. September, 14.30 Uhr

Bierbrauen im Mittelalter

Über die Braukunst der Mönche

Sonderführung mit Janet Alpers und Monika Kimmerle

 

PREIS

pro Person 18,00 € (Führung inkl. ein Glas Bier, Brot, Schinken)

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

 

INFORMATION UND ANMELDUNG (erforderlich)

Kloster Alpirsbach

Infozentrum / Klosterkasse

Klosterplatz 1

72275 Alpirsbach

info@kloster-alpirsbach.de

Tel. +49(0) 74 44 51 0 61

Download and images

Kloster Alpirsbach

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

technical data

JPG, 2600x1785 Pxl, 1 dpi, 0.80 MB