Einmalige Einblicke in Klosterkirche und -schule

Kloster Alpirsbach

Kloster Alpirsbach, Event, Kunsthandwerkermarkt 2019; Illustration: Jung:Kommunikation
Ausstellungsmarkt am 24. und 25. August 2019

Kunsthandwerk

im Kreuzgang

Am 24. und 25. August findet im 900 Jahre alten Kloster Alpirsbach eine Verkaufsausstellung mit Programm und Gastronomie statt. 25 professionelle Aussteller erwarten beim Kunsthandwerkermarkt im Kreuzgang die Besucher.

Kloster Alpirsbach, Kurgarten; Foto: Tourist Information Alpirsbach

Faszinierende Einblicke in das Klosterleben des 16. Jahrhunderts.

Ausstellung der Kunsthandwerker

Am Samstag, 24. und Sonntag, 25. August öffnet Kloster Alpirsbach seine Pforten und lädt zur Ausstellung der Kunsthandwerker ein. Dieses stimmungsvolle Ereignis findet bereits zum achten Mal statt und lockt zahlreiche Besucher in die Mauern des Klosters im malerischen Kinzigtal. Neben der Verkaufsausstellung kann man bei einer Führung Spannendes über die Geschichte des Monuments erfahren und sich musikalisch unterhalten lassen.

Kloster Alpirsbach, Kunsthandwerkermarkt 2015; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Urheber unbekannt

Hier bieten Händler ihre Waren an.

Kreativität und Ideenreichtum

Die Besucher von Kloster Alpirsbach erwartet ein kreatives und vielfältiges Angebot: 25 Aussteller präsentieren trendige Textilien wie Hüte und Taschen, Schals und weitere Accessoires, originielles Porzellandesign und stilvollen Schmuck aus Silber, Gold und Edelsteinen. Außerdem gibt es dekorative Holzskulpturen und Handwerksprodukte aus anderen Materialien, von deren Ideenreichtum man sich überraschen lassen kann.

Kloster Alpirsbach, Innen, Kreuzgang; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Markus Schwerer

Der Kunsthandwerkermarkt findet im Kreuzgang statt.

Kloster Alpirsbach, Kunsthandwerkermarkt 2015; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Urheber unbekannt

Bei dem vielfältigen Angebot wird jeder fündig.

Abwechslungsreiches Programm

Die Verkaufsausstellung des Kunsthandwerkermarkts im Kreuzgang verspricht an beiden Tagen eine stimmungsvolle Zeit. Bei einer Führung durch das Kloster kommen Kunstliebhaber auf ihre Kosten. Samstags kann man sich außerdem von der Gruppe „Minnezit“ und ihren mittelalterlichen Liedern unterhalten lassen. Wer eine Stärkung braucht, darf sich auf Kaffee und Kuchen sowie deftigen Flammkuchen und Wein freuen.

Eine erlebnisreiche Zeit

Rund um das Kloster haben einige Geschäfte geöffnet. Die Alpirsbacher Glasbläserei präsentiert ihre Glaskunst und im Brauladen kann man an einer Brauereimuseumsführung teilnehmen. Neben Büchern und Schreibwaren bietet Seidts Literathek auch Feinkost und Gewürze der Region an. Das attraktive Rahmenprogramm sorgt für Spaß und erlebnisreiche Stunden bei Groß und Klein!

Service

Kunsthandwerk im Kreuzgang

Samstag, 24. August 2019, 13.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 25. August 2019, 11.00 – 18.00 Uhr

Veranstaltungsort

Kloster Alpirsbach

Eintritt

frei

Programm

Samstag, 24. August
Verkaufsausstellung: 13.00 – 19.00 Uhr
Klosterführungen: 11.30, 12.30, 13.30 und 15.00 Uhr
Lieder und Musik des Mittelalters von der Gruppe „Minnezit“: 15.30 – 19.00 Uhr

Sonntag, 25. August
Verkaufsausstellung: 11.00 – 18.00 Uhr
Klosterführungen: 11.30, 12.30, 13.30 und 15.00 Uhr

Zusätzliches Programm

  • Alpirsbacher Glasbläserei
    Samstag 10.00 – 16.00 Uhr,
    Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr
  • Alpirsbacher Offizin
    Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr
  • Boutique 3 Eck
    Samstag 13.00 – 19.00 Uhr,
    Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr
  • Brauladen
    Samstag 10.00 – 17.00 Uhr,
    Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr,
    Brauereimuseumsführung je um 14.30 Uhr
  • Café am Kloster
    Samstag 10.00 – 17.00 Uhr,
    Sonntag 10.30 – 18.00 Uhr
  • Seidts Literathek
    Samstag 8.30 – 17.00 Uhr,
    Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr
  • Schau-Confiserie Heinzelmann
    Samstag 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr,
    Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr