Bypass Repeated Content

Einmalige Einblicke in Klosterkirche und -schule

Kloster Alpirsbach

Kloster Alpirsbach, Orgelskulptur von Claudius Winterhalter und Armin Göhringer; Foto: Thomas Radlwimmer
Konzerte von April bis Dezember 2019

Musik im Kloster

Die Konzertsaison 2019 lädt zu musikalischem Genuss im historischen Ambiente des Klosters Alpirsbach ein. Bei Konzerten verschiedenster Art sind beeindruckende Klavier- und Orchesterwerke, außerdem traditionelle Orgelmusik glanzvolle Höhepunkte.

ORGELKLÄNGE DAS GANZE JAHR

Die Saison 2019 lockt mit ihren vielfältigen Konzerten zahlreiche Besucher nach Alpirsbach. Schon seit mehr als 60 Jahren finden Konzerte im ehemaligen Beneditktinerkloster statt. Neben den beliebten Kreuzgangkonzerten können sich Besucher über viele musikalische Höhepunkte im ganzen Sommer bis in den Dezember freuen. Der Auftakt der diesjährigen Konzertsaison ist ein Passionskonzert mit bewegenden Stücken von Johann Sebastian Bach und Arvo Pärt am 20. April.

Kloster Alpirsbach, Konzertsaison, Kantorei; Foto: Carmen Jauch

Die Alpirsbacher Kantorei begeistert zahlreiche Zuhörer.

KONZERT ZUM STADTJUBILÄUM

Am 30. Mai wird nicht nur Christi Himmelfahrt gefeiert, sondern auch das Alpirsbacher Stadtjubiläum. Zu diesem Anlass findet abends ein Konzert der Alpirsbacher Kantorei in Kooperation mit der Accademia Armonica Freiburg und einigen weiteren brillianten Musikern unter der Leitung von Carmen Jauch statt. Die sagenhaften Klänge in den Klostermauern sind ein unvergessliches Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Kloster Alpirsbach, Winterhalter-Orgel; Foto: Thomas Radlwimmer
Kloster Alpirsbach, Winterhalter-Orgel; Foto: Thomas Radlwimmer
Kloster Alpirsbach, Winterhalter-Orgel; Foto: Thomas Radlwimmer

Die fahrbare Orgelskulptur kann durch ihre Beweglichkeit zu den unterschiedlichsten Anlässen erklingen.

Carmen Jauch spielt an der Winterhalter Orgelskulptur
Kloster Alpirsbach, Orgelskulptur von Claudius Winterhalter und Armin Göhringer; Foto: Foto Wiedmaier

Die bewegliche Orgelskulptur.

MAGISCHE KLÄNGE

Letztes Jahr gab es in Kloster Alpirsbach einen Grund zu feiern: das 10-jährige Jubiläum der Winterhalter-Orgel. Die 2008 eingeweihte Orgel ist eine Zusammenarbeit von Claudius Winterhalter und dem Bildhauer Armin Göhringer. Sie ist als Klangsäule konzipiert, die auf Luftkissen in die Vierung hineinbewegt und bis zu 90° gedreht werden kann. Die Orgel gilt als absolutes Highlight der Klosterkirche und steht im Mittelpunkt zahlreicher Konzerte während der Konzertsaison 2019.

Die Stuttgarter Philharmoniker; Foto: Stuttgarter Philharmoniker

Die Stuttgarter Philharmoniker.

Weitere Höhepunkte

Auch dieses Jahr sind wieder regionale Künstler Teil der Konzertsaison. Am 14. September geben die gefragten Stuttgarter Philharmoniker unter der Leitung von Dirigent Dan Ettinger ein Konzert in Alpirsbach. Auf dem Programm stehen stehen anspruchsvolle Musikstücke des weltbekannten russischen Komponisten Peter Tschaikowsky.

Kloster Alpirsbach, Weihnachtskonzert; Foto: Matthias Zizelmann

Traditionelles Weihnachtskonzert in Kloster Alpirsbach.

Vielfältiges Programm

Während der Konzertsaison zeigen wieder begabte Künstler ihr Können: am 19. Mai mit einem Blockflötenensemble unter der Leitung von Gertrud Heinzel oder am 23. Juni bei einem Konzert mit Orgel und Mundharmonika von Fabrizio Giannuzzi und Carmen Jauch. Zum Saisonabschluss erklingen inspirierende Töne französischer Komponisten in einem festlichen Weihnachtsoratorium am 26. Dezember.

Service

VERANSTALTUNGSORT

Kloster Alpirsbach
Klosterplatz 1,
72275 Alpirsbach

TERMINE

SAISONERÖFFNUNG

  • Karsamstag, 20. April, 18:00 Uhr
    Passionskonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach und Arvo Pärt

 

ORGELSOMMER

  • Sonntag, 12. Mai, 11.15 Uhr
    Orgelmatinee zum Muttertag mit Orgelverfahrung
  • Sonntag, 26. Mai, 11.15 Uhr
    Orgelmatinee mit Werken von Bach u.a.
  • Sonntag, 23. Juni,11.15 Uhr
    Orgelmatinee: Orgel plus Mundharmonika mit Werken von Bach u.a.
       
        

ORGELHERBST 

  • Sonntag, 22. September, 11.15 Uhr
    Orgelmatinee: Orgel plus Sopran, Horn und Alphorn mit Orgelverfahrung
  • Sonntag, 6. Oktober, 11.15 Uhr
    Orgelmatinee: Orgel plus Cello mit Werken von Bach u.a.
  • Sonntag, 27. Oktober, 11.15 Uhr
    Orgelmatinee: Prof. Harald Feller (München) mit Orgelverfahrung
  • Sonntag, 9. November, 18:00 Uhr
    Orgelmatinee mit Ohrenschmaus im Anschluss

KREUZGANGKONZERTE 

  • Samstag, 29. Juni, 20.30 Uhr
    Spark - die klassische Band
  • Samstag, 13. Juli, 20.30 Uhr
    Französische Kammerphilharmonie
  • Samstag, 27. Juli, 20.30 Uhr
    Barockensemble L'Estro Armonico
  • Samstag, 3. August, 20.30 Uhr
    Die deutschen Bläsersolisten
    "Von Klassik bis Jazz"

             

WEITERE KONZERTE

  • Sonntag, 19. Mai, 11.15 Uhr
    Matinee des Alpirsbacher Blockflötenensembles
  • Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, 18.00 Uhr
    Konzert zum Stadtjubiläum
  • Samstag, 6. Juli, 18.00 Uhr
    "à plusieurs tonalités" - ein Klangerlebnis mit Alphörnern
  • Sonntag, 4. August, 11.15 Uhr
    Liedermatinee: Lieder und Balladen
  • Samstag, 14. September, 18.00 Uhr
    Orchesterkonzert: Suttgarter Philharmoniker
  • Zweiter Weihnachtsfeiertag, Donnerstag, 26. Dezember, 17.00 Uhr​​​​​​​
    Französische Weihnachten: Weihnachtsoratorium