Einmalige Einblicke in Klosterkirche und -schule

Kloster Alpirsbach

KLOSTER ENTDECKEN FRANKREICH ALS PRÄGENDES VORBILD

ROMANIK UND GOTIK IM ALPIRSBACHER

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Alpirsbach
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto
Referent: Janet Alpers
Termin: Sonntag, 07.04.2019, 14:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

Kloster Alpirsbach ist berühmt für seine Klosterkirche – ein Meisterwerk romanischer Baukunst. Geprägt sind der Kirchenbau und seine Bilderwelt von einem Vorbild aus Frankreich: von der Reformabtei Cluny in Burgund. Doch auch die Gotik hat ihren Ursprung im Nachbarland. Die Führung macht die beiden Epochen in Klosterkirche und Klausur sichtbar und zeigt die Geschichte eines großen Kulturaustausches.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 7. April 2019| 14:30 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2019| 13:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

KLOSTER ALPIRSBACH
Klosterplatz 1, 72275 Alpirsbach
Infozentrum / Klosterkasse
Telefon +49(0)74 44. 5 10 61
Telefax +49(0)74 44. 9 17 02 97
info@kloster-alpirsbach.de
www.kloster-alpirsbach.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Gruppen bis 20 Personen: 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 € (wenn nicht anders angegeben).