Einmalige Einblicke in Klosterkirche und -schule

Kloster Alpirsbach

Wir berichten über uns

Pressemeldungen Kloster Alpirsbach

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Alpirsbach aus den vergangenen Monaten.


29 Treffer
Kloster Alpirsbach

Dienstag, 19. September 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 24. SEPTEMBER 2017

Am Sonntag, den 24. September bitten um 14.30 Uhr die Staatlichen Schlösser und Gärten zur Kindersonderführung „Von Lavendel, Löwenzahn und Brennnessel“. Mit Janet Alpers geht es für Kinder auf Entdeckungsreise nach essbaren Pflanzen rund ums Kloster Alpirsbach. Danach ist eine Stärkung mit selbstgemachtem Kräuterquark und leckerem Brot wohlverdient.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Dienstag, 5. September 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 10. SEPTEMBER 2017

Am Sonntag, den 10. September laden die Staatlichen Schlösser und Gärten um 14.30 Uhr zur Sonderführung „Vom Maß und von der Mitte“ ins Kloster Alpirsbach ein. Mit Pfarrer Horst Schmelzle wird beim gemeinsamen Chorgebet in der Klosterkirche die Spiritualität im einstigen Benediktinerkloster erlebbar.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Dienstag, 22. August 2017 | Ausstellungen

REFORMATIONSAUSSTELLUNG VOM 16.9.2017-19.1.2018

Das ehemalige Benediktinerkloster Alpirsbach ist einer der Standorte der großen Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“, die Mitte September startet. In Alpirsbach öffnet die Ausstellung ihre Tore am 16. September. Für das große Ausstellungsprojekt arbeiten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zusammen mit dem Landesarchiv Baden-Württemberg.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach | Kloster Heiligkreuztal

Montag, 10. Juli 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG „TOD IN SAMT UND SEIDE“ AM 23. JULI

Eindrucksvolle Zeugnisse barocker katholischer Frömmigkeit: Das sind die reich geschmückten „Heiligen Leiber“ in Kloster Heiligkreuztal. Die Reliquien aus den römischen Katakomben wurden seit dem 17. Jahrhundert im einstigen Zisterzienserinnenkonvent verehrt. Jetzt rückt sie eine neue Sonderführung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in den Blick: „Tod in Samt und Seide“ steht am 23. Juli erstmals auf dem Programm in Heiligkreuztal. Die neue Führung gehört zu den Veranstaltungen des Themenjahres „Über Kreuz“. Die Staatlichen Schlösser und Gärten machen sich in diesem Jahr auf die Suche nach den Spuren von Reformation und Gegenreformation in Klöstern und Schlössern.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach | Kloster Heiligkreuztal

Freitag, 16. Juni 2017 | Allgemeines

JOHANNISTAG UND JOHANNESFIGUR

Ein Festtag für eine prominente Figur aus der Bibel: Der Johannistag am 24. Juni erinnert an den Geburtstag von Johannes dem Täufer. Er ist eine der bekanntesten Gestalten aus den Erzählungen des Neuen Testaments. Seine große Bedeutung zeigt sich darin, wie viele Bräuche sich um seinen Namenstag im Juni entwickelten. Viele Kunstwerke haben den Täufer zum Thema – etwa eine Figur, die sich in Kloster Heiligkreuztal erhalten hat, geschaffen 1625 vom berühmten Michael Zürn aus Waldsee.

Detailansicht