Einmalige Einblicke in Klosterkirche und -schule

Kloster Alpirsbach

Reformation in Württemberg

Freiheit, Wahrheit, Evangelium

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Alpirsbach
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Elea Kiefer
Termin: Sonntag, 14.01.2018, 14:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

Ein Schwerpunkt der Ausstellung bis Ende Januar 2018 ist das Leben des Mönchs Ambrosius Blarer, der reformatorische Ideen ins Kloster brachte. Auf Luthers Schriften wurde der Prior von Alpirsbach durch seinen Bruder aufmerksam. Er war Reformator in seiner Heimatstadt Konstanz und ab 1534, nach Aufhebung des Konvents, als einer der zwei Hauptreformatoren in Württemberg tätig.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 14. Januar 2018| 14:30 Uhr
Sonntag, 28. Januar 2018| 14:30 Uhr

Information und Anmeldung

KLOSTER ALPIRSBACH
Klosterplatz 1, 72275 Alpirsbach
Infozentrum / Klosterkasse
Telefon +49(0)74 44. 5 10 61
Telefax +49(0)74 44. 9 17 02 97
info@kloster-alpirsbach.de 

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse 

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familien 27,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Gruppen bis 20 Personen: 198,00 € pauschal, jede weitere Person 9,90 €.