Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 18.00 Uhr
Kloster Alpirsbach
Veranstaltung

Musikalisch-literarische Soirée

Lieder und Texte der Württembergischen Reformation in Kooperation mit der Musikhochschule Stuttgart

Bild

Anlässlich der Ausstellung "Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“ lässt die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart die „Lieder und Stimmen der Reformation in Württemberg“ erklingen. Die Musikalisch-Literarische Soirée verzaubert mit Liedern und Texten aus der württembergischen Reformation.
Zur bewegten Geschichte um Herzog Ulrich und die Einführung der Reformation kursierten etliche musikalische und literarische Äußerungen im Land, die die angeheizte Stimmung widerspiegelten. Die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart lassen die „Lieder und Stimmen der Reformation in Württemberg" erklingen: die unmittelbare Vorgeschichte der Reformation mit der dramatischen Vertreibung Herzog Ulrichs, der Aufstand der „armen Leute" im Bauernkrieg und schließlich die herrschaftliche Einführung der Reformation in Württemberg.

VERANSTALTUNGORT
Kloster Alpirsbach

TERMIN
Sonntag, 12. Oktober 18.00 Uhr

EINTRITT
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €

TERMIN
Donnerstag, 12. Oktober 2017 18.00 Uhr

TIPP
Kaufen Sie die Karten bereits früher am Veranstaltungstag und besuchen Sie damit die Reformationsausstellung im Kloster „Freiheit - Wahrheit -Evangelium. Reformation in Württemberg". Der Ausstellungsbesuch ist beim Kauf einer Konzertkarte inklusive!

Die CD „Lieder und Stimmen der Reformation" ist an der Abendkasse oder auch im Infozentrum/an der Klosterkasse für 8,00 € käuflich zu erwerben.

KONTAKT
Kloster Alpirsbach
Klosterplatz 1
72275 Alpirsbach
Infozentrum / Klosterkasse
Telefon +49 (0) 74 44 . 5 10 61
Telefax +49 (0) 74 44 . 9 17 02 97
info spamgeschützt @ spamgeschützt kloster-alpirsbach.de

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken