Werbemotiv des Erlebnistages im Kloster 2017

Aktionstag für Kinder und Familien am 8. Oktober 2017

Erlebnistag im Kloster Alpirsbach – Eine Welt in Bewegung

Am 8. Oktober 2017 öffnen sich die Klosterpforten für alle Besucher ganz weit: Zahlreiche mittelalterliche und barocke Klöster der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sowie das Kloster Bronnbach bieten ein vielfältiges Programm zum Motto „Eine Welt in Bewegung“.

Zisterzienser (in weißer Mönchskutte) beim Bau der Kirche, Stiftungstafel Kloster Maulbronn, 1450

Zisterziensermönche beim Bau der Klosterkirche in Maulbronn.

Die Welt der Klöster

Der Erlebnistag im Kloster lädt alle ein, die faszinierende Welt der mittelalterlichen und barocken Klöster Baden-Württembergs unter dem Motto „Eine Welt in Bewegung“ zu entdecken: Vor 500 Jahren versetzte die Reformation ganz Europa in Aufruhr. Doch welche Veränderungen brachte sie für die Klöster im Land? Wie wirkte sie sich auf das Leben der Menschen aus? „Bewegend“ war auch die Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren, weshalb in diesem Jahr Fahrradliebhaber und Interessierte außerdem in Kloster Maulbronn alles zum Thema Fahrrad erfahren und erleben können.


Programm im Kloster Alpirsbach

  • 9.30 Uhr
    Evangelischer Gottesdienst in der Klosterkirche

  • 12.00 und 14.30 Uhr
    Freiheit – Wahrheit – Evangelium
    Sonderführung durch die Reformationsausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium“.
    Referentin: Elea Kiefer
    Dauer: ca. 90 Min.

  • 13.00 und 15.30 Uhr
    „Wider Laster und Sünde – Mit Bruder Ambrosius auf der Flucht“
    Unruhe im Kloster! Der junge Prior Ambrosius Blarer hat die umstürzlerischen Schriften des Reformators Martin Luther gelesen – und will aus dem alten Schwarzwaldkloster fliehen! Der altgediente Cellerar des Klosters, Pater Tuberius, und die Klostermagd Margarethe erzählen vom Alltag im Kloster an dieser Epochenwende sowie von den Aufregungen um den jungen Prior: eine Zeitreise in die Welt der  Reformation im Jahr 1522.
    Referenten: Ingo Glückler, July Sjöberg und Roland Müller
    Treffpunkt: Infozentrum / Klosterkasse
    Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
    Dauer: ca. 120 Minuten

  • 14.30 Uhr
    Den Mönchen aufs Dach gestiegen – Meisterwerke der Zimmermannskunst
    500 Jahre alt sind die Dachkonstruktionen über der Alpirsbacher Klausur, hohe Zimmermannskunst des Mittelalters! Deutlich erkennt man die historische Abfolge der Bautätigkeiten, bestätigt durch die exakten Jahreszahlen der Dendrochronologie. Bei dieser Führung sieht man Bereiche des Klosters, die sonst nicht zu betreten sind – und bekommt einen ungewöhnlichen Eindruck von der Größe des Schwarzwaldklosters.
    Treffpunkt: Infozentrum / Klosterkasse
    Hinweis: festes Schuhwerk erforderlich, viele Treppen zu bewältigen
    Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
    Dauer: ca. 120 Minuten

  • 17.00 Uhr
    Vesper in der Klosterkirche

PREISE
Freiheit – Wahrheit – Evangelium
Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €

„Wider Laster und Sünde – Mit Bruder Ambrosius auf der Flucht“
Erwachsene 16,00 €
Ermäßigte 8,00 €

Den Mönchen aufs Dach gestiegen -  Meisterwerke der Zimmermannskunst
Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Kloster Alpirsbach
Klosterplatz 1
72275 Alpirsbach
Infozentrum / Klosterkasse
Telefon +49 (0) 74 44 . 5 10 61
Telefax +49 (0) 74 44 . 9 17 02 97
info spamgeschützt @ spamgeschützt kloster-alpirsbach.de 

Versenden
Drucken